Das Jahr 2022 ist nun schon wieder eine gute Woche alt – deshalb nutzen wir die Gunst der Stunde um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen.
 
2021 begann genau wie das abgelaufene Jahr endete Рmit einem Lockdown Рdas ganze Land war weiterhin gelähmt.
Leider waren weiterhin alle Ausbildungs- und Weiterbildungendienste + Kinder- und Jugendfeuerwehr Ausbildungen nicht möglich.
 
2021 sollte dennoch ein einsatzreiches Jahr f√ľr unsere aktiven Kr√§fte werden.
Zu Einsatz Nr. 1 wurden wir bereits am 6 Januar gerufen – Einsatz Nr. 62 rundete am 27.12. das Einsatzjahr 2021 ab.
Somit haben wir das abgelaufene Jahr als einsatzreichstes Jahr unserer Freiwilligen Feuerwehr abgeschlossen (2019 Р34 / 2020 Р53 / 2021 Р62 Einsätze).
 
Ab Mitte April konnten nun endlich wieder Ausbildungseinheiten und der Kinder- und Jugendfeuerwehr-Dienst starten.
Unsere j√ľngsten nutzen dies und begannen mit einer M√ľll-Aktion und beteiligten sich selbstverst√§ndlich am World Cleanup Day.
Unter Einhaltung aller gegebenen Corona-Vorschriften konnten wir alle geplanten Ausbildungen bis Jahresende durchf√ľhren.
 
Auch in 2021 haben uns einige kräftezehrende Großereignisse auf Trapp gehalten.
Einige Wohnungs- und Dachstuhlbrände und der Großbrand des alten Schlachthofes in Rodleben endeten teilweise in reinen Materialschlachten.
 
Eine neue Kameradin absolvierte mit Erfolg den Grundlehrgang und unterst√ľtzt uns nun tatkr√§ftig im Einsatzdienst – das Wettkampf-Team war leider weiterhin nicht aktiv – gelebte Traditionen wie unser Eisbeinessen und das Tonnenfeuer konnten wieder stattfinden – unser Fr√ľhjahrsputz musste pandemiebedingt ausfallen.
 
Kleine Höhepunkt konnten wir dennoch verzeichnen.
 
Gleich Anfang des Jahres konnte mit Hilfe unseres F√∂rdervereins ein Injektorl√ľfter zur taktischen Ventilation + neue Einsatzhandschuhe und zwei neue Hohlstrahlrohre beschafft werden.
Selbiger startete nach der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrthal eine Spendenaktion Рdie Beteiligung und Resonanz war phänomenal.
Eine stolze Summe von 6000 Euro konnte somit an die Freiwillige Feuerwehr in Liers √ľbergeben werden.
 
Und im September gab unser Benny seiner Franziska das ‚ÄěJa-Wort‚Äú – auch hier gratuliere eine Delegation direkt vor Ort.
 
An dieser Stelle m√∂chten wir uns wieder ganz herzlich bei allen Familienmitgliedern unserer Kameradinnen und Kameraden bedankten, welche uns mit viel Toleranz und Verst√§ndnis unterst√ľtzen.
Einen weiteren Dank richten wir an das Amt f√ľr Brand- und Katastrophenschutz / Amt 37 der Stadt Dessau-Ro√ülau, an alle Unterst√ľtzer, Freunde, Bekannte und Fans der Freiwilligen Feuerwehr Waldersee.
 
Anbei ein paar Impressionen aus 2ÔłŹ‚É£0ÔłŹ‚É£2ÔłŹ‚É£1ÔłŹ‚É£
 
Allen einen guten Start in das Jahr 2ÔłŹ‚É£0ÔłŹ‚É£2ÔłŹ‚É£2ÔłŹ‚É£

++ Spenden√ľbergabe im Ahrtal ++
 
Der Vorsitzende des F√∂rdervereins und der Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Waldersee √ľbergaben am vergangenen Sonntag (07.11.2021) im vom Hochwasser 2021 schwer betroffenen Ahrtal eine Spende in H√∂he von 6.000 Euro.
 
Empfänger ist die Freiwillige Feuerwehr in Liers, deren Gebäude samt Inhalt Opfer des Hochwassers wurde.
Die Spende soll der Wiedereinrichtung des Ger√§tehauses und die Beschaffung von Ausr√ľstung erg√§nzend unterst√ľtzen, so wie es in Waldersee vor 19 Jahren mit Hilfe von vielen Spenden gelang.
 
‚ÄěDie Spenden√ľbergabe und die Bilder vor Ort war f√ľr uns sehr emotional,‚Äú so der Vorsitzende Ralf Piotrowsky, ‚Äědenn die Zerst√∂rungen sind viel gewaltiger als damals bei uns. Aber wir sind froh mit der Geldspende beim Wiederaufbau der Feuerwehr helfen zu k√∂nnen.‚Äú
Die Spende ist das Ergebnis der im August, durch den F√∂rderverein Freiwillige Feuerwehr Waldersee e.V., eingeleiteten Sammelaktion. Neben den Kameraden der Feuerwehr und den Vereinsmitgliedern beteiligten sich auch einige B√ľrger, zieht der Vorsitzende stolz sein Fazit.
 
Foto von links: Reik Schildhauer (Wehrleiter FF Waldersee) bei der symbolischen Spenden√ľbergabe an Dirk Schmitt (L√∂schgruppenf√ľhrer FF Liers).

ūüöí Ihr beide habt Euch gesucht und gefunden –
geht Euren gemeinsamen Weg stets mit Bedacht.
Die Liebe hat Euch miteinander verbunden –
gebt bitte stets gut aufeinander acht. ūüöí
 
Zu Ihrer Hochzeit w√ľnschen wir unserem Kameraden Benny und seiner Frau Franzi alles erdenklich Gute. M√∂gen all Ihre W√ľnsche und Tr√§ume in Erf√ľllung gehen

#WorldCleanupDay2021 #worldcleanupday
 
Unsere Jugendfeuerwehr hat sich dem gestrigen Schmuddelwetter gestellt und ihren Beitrag zum internationalen #WorldCleanupDay2021 beigetragen.
 
In den knapp zwei Stunden ist wieder allerhand M√ľll zusammen gekommen.
 
Weiterhin nutzen wir die Zeit, auf unserem Weg liegende Hydranten, von jeglichem Bewuchs zu befreien.
 
#FFWaldersee #unserefreizeitf√ľreuresicherheit

Mit tiefer Best√ľrzung haben auch wir von den verungl√ľckten Kameraden, u.a. aus #Altena erfahren.
 
Bei Rettungsarbeiten nach den heftigen Starkregenfällen sind in Altena im Sauerland und weiteren Gebieten im Westen der Republik, mehrere Mitglieder von Feuerwehren im Einsatz verstorben. Unsere Anteilnahme gilt allen Angehörigen und Kamerad*innen der Verstorbenen.
 
Wir w√ľnschen unseren Kamerad*innen in den betroffenen Teilen der Republik f√ľr die noch laufenden und abzuarbeitenden Unwettereins√§tze alles Gute – passt auf euch auf.
 
#unserefreizeitfuŐąreuresicherheit
#RestInPeace

Unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr absolvierte heute gemeinsam den letzten Ausbildungsdienst vor den Sommerferien.

 
Bei schönstem Wetter durften heute alle noch einmal ausgiebig mit Wasser hantieren Рtrocken geblieben ist kaum jemand.
 
Im Anschluss gab es zur St√§rkung f√ľr alle Eis und Bratw√ľrstchen.
 
#UnsereFreizeitF√ľrEureSicherheit
#FFWaldersee
#jugendfeuerwehr
#kinderfeuerwehr
#112

Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte…
 
Diese nette Geste (siehe Bild) fanden wir heute an unserem Gerätehaus.
 
Unser aktuell hohes und teils kräftezehrendes Einsatzaufkommen bleibt wohl auch nicht unbemerkt bei unseren lieben Mitbewohnern in unserem Dorf.
 
√úber diese kleinen Danksagungen freuen wir uns wirklich sehr!!!
Lange werden diese s√ľ√üen Gr√ľ√üe ganz sicher nicht halten…
EHRENAMT = EHRENSACHE
 
#UnsereFreizeitF√ľrEureSicherheit
#FFWaldersee

Das Jahr 2021 ist nun schon wieder ein paar Tage alt – deshalb nutzen wir die Gunst der Stunde um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen.
 
Wer h√§tte Anfang 2020 gedacht was f√ľr ein turbulentes- und einsatzreiches Jahr vor uns liegt.
 
Der erste kräftezehrende Einsatz, ein ausgedehnter Wohnungsbrand, forderte unsere Einsatzkräfte gleich Anfang Januar heraus.
Der erste Durchgang der Atemschutzger√§tetr√§ger im ‚ÄěK√§fig‚Äú, unsere Mitgliederversammlung und der Karnevalsumzug stellten die ersten H√∂hepunkte in 2020 dar.
 
Kurz danach lähmte der Ausbruch des Corona Virus das gesamte Land Рunser kompletter Ausbildungs- und Weiterbildungsdienst + alle Kinder- und Jugendfeuerwehr Ausbildungen mussten bis auf weiteres eingestellt werden.
 
Danach h√§uften sich gro√üe, kr√§ftezehrende Eins√§tze die teils in ‚ÄěMaterialschlachten‚Äú endeten.
 
Nach 53 Eins√§tzen (Vorjahr 34 Eins√§tze) – deutlich weniger Ausbildungseinheiten und Aktivit√§ten blicken wir auf ein abwechslungsreiches und turbulentes Jahr zur√ľck.
 
Zwei neue Kameraden wurden aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung √ľbernommen (Lehrg√§nge stehen noch aus) – unsere Kinderwartin und unser Jugendwart sind gemeinsam in den Bund der Ehe eingetreten – ein neuer Gruppenf√ľhrer wurde in den F√ľhrungskreis aufgenommen.
 
Das Wettkampf-Team war leider nicht aktiv – die Kinder-und Jugendarbeit konnte nur sporadisch ausgef√ľhrt werden.
Ein Ausbildungslager + gelebte Traditionen wie unser Fr√ľhjahrsputz – Eisbeinessen sowie unser Tonnenfeuer konnten auf Grund der Pandemie leider nicht stattfinden.
 
Einen kleinen H√∂hepunkt konnten wir jedoch im November verzeichnen – die Firma WTD – Hauch GmbH samt GF Rolf-Dirk Hauch √ľbergab 16 Satz Trainingsanz√ľge als Spende an unsere Kameradinnen und Kameraden.
 
An dieser Stelle m√∂chten wir uns ganz herzlich bei allen Familienmitgliedern unserer Kameradinnen und Kameraden bedankten, welche uns mit viel Toleranz und Verst√§ndnis unterst√ľtzen.
 
Einen weiteren Dank richten wir an das Amt f√ľr Brand- und Katastrophenschutz / Amt 37 der Stadt Dessau-Ro√ülau, an alle Unterst√ľtzer, Freunde und Fans der Freiwilligen Feuerwehr Waldersee.
 
Anbei ein paar Impressionen aus 2ÔłŹ‚É£0ÔłŹ‚É£2ÔłŹ‚É£0ÔłŹ‚É£
 
Allen einen guten Start in das Jahr 2ÔłŹ‚É£0ÔłŹ‚É£2ÔłŹ‚É£1ÔłŹ‚É£

Tag des Ehrenamtes

Am heutigen #TagDesEhrenamts gilt der Dank an alle Kameradinnen, Kameraden und Ehrenamtler, die freiwillig und ehrenamtlich f√ľr unsere Stadt Dessau-Ro√ülau aktiv sind.

√úbergabe Trainingsanz√ľge¬†

Am gestrigen Samstagnachmittag versammelte sich ein Teil unserer Einsatzabteilung um einem langjährigen Sponsor, Förderer und Freund einen großen Dank auszusprechen.

Die Firma WTD – Hauch GmbH samt Gesch√§ftsf√ľhrer Rolf-Dirk Hauch √ľbergab 16 Satz Trainingsanz√ľge an unsere Kameradinnen und Kameraden.

Diese Anz√ľge werden ben√∂tigt um kontaminierte Einsatzkleidung – u.a. nach einem Brandeinsatz – direkt an der Einsatzstelle wechseln zu k√∂nnen.

Somit k√∂nnen die aktuell geltenden Hygienestandarts problemlos umgesetzt werden. Im Namen der Wehrleitung, des Vorstandes unseres F√∂rdervereins und allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Waldersee – DANKE ūüĎć

Ausbildung Einsatztaktik Feld- und Vegetationsbrände

Am heutigen Samstagvormittag haben wir uns zu einer weiteren Ausbildungseinheit getroffen.
Das Thema lautete ‚ÄěEinsatztaktik bei Feld- und Vegetationsbr√§nden‚Äú.

Unsere Ausbilder Nils Huber + Rober Bahn f√ľhrten uns durch diese Ausbildung in der theoretische wie auch praktische Grundlagen aufgefrischt wurden.

Diese beinhalteten u.a. die Gefahren an der Einsatzstelle РSicherheitsregeln Рtaktisches Vorgehen РMaterialien zur Brandbekämpfung

Zu guter letzt √ľbten wir das ‚Äěpump and roll‚Äú Verfahren mit unseren LF.

#UnsereFreizeitF√ľrEureSicherheit
#FFWaldersee

Bootsausbildung FF Waldersee

Unsere Einsatzabteilung hat sich heute morgen, zu ihrer ersten Ausbildung nach dem Corona Lockdown, getroffen.

Das Thema lautete – Bootsausbildung – zu der wir mit beiden LF + Boot ausger√ľckt sind.
Nach gut drei Stunden Ausbildung haben wir die Ausbildungseinheit, mit einem leckeren Mittagessen im Gerätehaus, ausklingen lassen.

#UnsereFreizeitF√ľrEureSicherheit
#FFWaldersee

Feuerwehr – StayHome – Challenge ###

Wir bedanken uns f√ľr die Nominierung bei der Freiwilligen Feuerwehr Alten

Nat√ľrlich sind auch wir Zuhause.
Alle Ausbildungsdienste, Lehrgänge und Weiterbildungen sind bis auf Weiteres eingestellt, um das Verbreitungsrisiko zu minimieren.

ūüö® Wir weisen jedoch weiterhin eindringlich darauf hin dass wir zu alarmierten Eins√§tzen weiterhin f√ľr euch einsatzbereit sind!!! ūüö®

Wir nominieren zur Fortf√ľhrung der Challenge die:

Feuerwehr Raguhn

Freiwillige Feuerwehr Dessau-S√ľd

Freiwillige Feuerwehr Dessau-Mildensee

Freiwillige Feuerwehr Pretzsch

Freiwillige Feuerwehr Dohndorf

Wir fordern euch zur Feuerwehr – StayHome – Challenge auf.
Ihr habt 24 Stunden Zeit ein solches Foto zu erstellen.
Lasst uns gemeinsam das Infektionsrisiko senken.

#feuerwehrstayhomechallenge
#UnsereFreizeitF√ľrEureSicherheit
#FFWaldersee


Kompletter Text »

ūüö® Achtung – die FF Waldersee informiert ūüö®

Die aktuell dynamischen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus veranlassen uns leider dazu, sämtliche Ausbildungen, Weiterbildungen & Kinder- und Jugendfeuerwehr-Dienste bis auf Widerruf einzustellen.
√úber diese Ma√ünahmen wurden wir heute vom Amt 37 der Stadt Dessau-Rosslau informiert, gelten bis auf weiteres und werden regelm√§√üig auf ihre Zweckm√§√üigkeit √ľberpr√ľft.

Wir weisen jedoch eindringlich darauf hin dass diese Maßnahmen keinerlei Einfluss auf unsere Einsatzbereitschaft haben.

#unsereFreizeitF√ľrIhreSicherheit