Brand <> Dachstuhl – Mehrfamilienhaus

Einsatz: 13_2020 / Mittwoch, 08.04.2020

Alarmstichwort: Brand – Dachgeschoss / Mehrfamilienhaus

Alarmierungszeit: 19:49 Uhr
Einsatzende: 01:00 Uhr
Einsatzort: Dessau / Nord
Einsatzkräfte: 🚒 BF Dessau, 🚒 FF Waldersee, 🚒 FF Roßlau, 🚒 FF Süd, 🚒 FF Mildensee, 🚒 FF Kochstedt, 🚒 FF Alten, 🚒 FF Sollnitz

Mittwoch Abend – kurz vor 20 Uhr – ein schrillender Alarmton ruft unsere Einsatzkräfte in das Gerätehaus.
Die Alarmmeldung an diesem Abend lautete – Brand / Dach / Mehrfamilienhaus / Dessau-Nord.

Bereits auf unserer Anfahrt wurde die Lage von der Rettungsleitstelle bestätigt. Somit war für uns klar dass dies eine lange Nacht werden sollte.
Am Einsatzort angekommen wüteten die Flammen bereits in dem leerstehenden Mehrfamilienhaus. Mehrere Trupps unter schwerem Atemschutz haben sofort die Brandbekämpfung eingeleitet.
Mit Hilfe des Hubsteigers (BF) und der Drehleiter der FF Rosslau konnte im Einsatzverlauf ein Übergreifen auf benachbarte Häuser vermieden werden.
Weitere Kräfte, welche zur Alarmierungszeit noch nicht einsatzbereit waren, versorgten am späten Abend alle Kräfte mit einer warmen Mahlzeit und Kaffee.

Nachdem alle Gerätschaften getauscht wurden konnten wir kurz nach 1 Uhr unsere Rufbereitschaft wieder herstellen.

https://mobil.mz-web.de/…/grosseinsatz-der-feuerwehr-leerst…

#UnsereFreizeitFürEureSicherheit
#FFWaldersee

08.04.2020 | Eingetragen unter Einsätze

Kommentare sind nicht erlaubt!